FAQ

Wie lange gibt es die Fußballschule schon?

Wir haben die Fußballschule 2020 gegründet. Ab 2021richten wir regelmäßig in den Oster-, Sommer- und Herbstferien ganztägige Fußballcamps an verschiedenen Standorten aus.

Wie alt muss mein Kind sein, um an den Ferien-Fußballcamps teilnehmen zu können?

An unseren Fußballcamps können interessierte Kinder im Alter von 6 bis 15 Jahren teilnehmen.

Mein Kind ist knapp unter 6 Jahre alt. Kann es trotzdem an den Feriencamps teilnehmen?

Die Teilnahme an unseren Fussballcamps ist grundsätzlich für Kinder ab einem Alter von 6 Jahren möglich. Sollte Euer Kind jedoch schon früher teilnehmen wollen und Ihr und Euer Kind seid der festen Überzeugung, dass Euer Kind die psychische und physische Reife zur Teilnahme an unseren Fussballcamps, auch schon kurz vor Beginn des 6. Lebenjahres hat, weil es z. B. auch schon in einem Verein spielt … oder oder oder ... Gut, dann sollten wir miteinander sprechen. Denn, wie im richtigen Leben, bestätigen Ausnahmen, unter Umständen, auch hier die Regeln :). Also sprechen wir darüber! Ruft uns an!

Dürfen auch fussballinteressierte Mädchen an diesen Feriencamps teilnehmen?

Ja, selbstverständlich sind in unseren Fussballcamps die Mädchen genau so willkommen, wie die Jungs. Denn grundsätzlich sind unsere Fussballcamps für alle Kinder offen.

Muss mein Kind in einem Fussballverein spielen, um im Fussballferiencamp mitmachen zu können?

Nein, Euer Kind muss in keinem Verein Fußball spielen, um bei uns im Fußballcamp teilnehmen zu können. Entscheidend ist, dass Euer Kind Spaß und Neugierde zum Fußballspiel hin entwickeln kann, oder einfach nur Freude am Fußballspiel hat. Die Trainingscampabläufe sind auf das Alter und die Leistungsfähigkeit der teilnehmenden Kinder ausgerichtet. Deshalb sind Fußball – Newcomer, die den Fußball für sich erst entdecken wollen, bei uns genau so gut aufgehoben, wie heranreifende, im Verein spielende, Fußballtalente.

Welche Sportbekleidung benötigt mein Kind im Fussballferiencamp?

Das Kind benötigt für die Veranstaltung witterungs- und fußballgerechte Sportbekleidung. Unser PUMA Ausstattungspaket ist hier perfekt geeignet.

Muss ich mein Kind selbst im Fußballcamp verpflegen?

Nein, Ihr braucht Eurem Kind keine Verpflegung mit zu geben. Neben einem warmen Mittagessen, stehen Eurem Kind, den ganzen Tag über, reichlich Getränke und Obst zur Verfügung. Selbstverständlich fehlt auch der Nachmittags-Snack in den Spielpausen nicht.

Wie kann ich mein Kind bei Fussball – Feriencamps.de anmelden?


Ihr könnt Euer Kind online z. B. hier gleich über Standorte und Termine zum Feriencamp anmelden.

Wann soll mein Kind morgens im Fussballcamps da sein?

Die Kinder können morgens ab 8:30 Uhr ins Ferienfußballcamp kommen oder gebracht werden. Um 9:00 Uhr beginnt das erste Training.

Wann sind die Fußballcamps zu Ende?

Das Training endet täglich um 15:30 Uhr. Abholzeit ist zwischen 15:30 und 16:00 Uhr.